News Ticker

INPS: Adressen, Hinweise und Formulare

In der Regel müssen Anträge, die das INPS betreffen, erst online gestellt werden. Dann geht man mit der erzeugten Vorgangsummer persönlich in die zuständige Niederlassung und gibt die nötigen Dokumente persönlich ab.

Online

In den persönlichen Bereich beim INPS geht es hier. Um sich einloggen zu können, muss man zuerst einen PIN beantragen, dies geht ebenfalls online.

Call Center

Wer möchte, kann das INPS auch telefonisch kontaktieren.
>> Von Italien aus:
Tel 803164 kostenlos vom Festnetz aus
Tel 06164164 vom Handy aus (normale Mobiltarife)

>> Kostenlose Hotline von Deutschland aus: Tel 08001821138

In der Begrüßung unter allen Nummern kann man auch einen Service auf Deutsch anwählen. Das habe ich selber ein paar Mal versucht, aber es lief immer in eine Endlosschleife hinein. Wählt man den normalen Service auf Italienisch kommt man gut an einen Kundenberater.

Supportzeiten per Telefon:
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstag von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Niederlassungen

Hier findet man nicht nur die Adresse der jeweils für einen zuständigen Behörde, sondern auch allgemeine Infos und die Standarddokumente zum Herunterladen.

Über kim (62 Artikel)
Kim ist 2006 ausgewandert und hat „hier und da“ in Italien gewohnt. "Angekommen" ist sie nun im Oltrepò Pavese. Sie arbeitet für eine Agentur im Bereich E-Mail und Online Marketing.

8 Kommentare zu INPS: Adressen, Hinweise und Formulare

  1. Wilfried Oelschlägel // Mai 11, 2017 um 10:10 am // Antworten

    Wo erhalte ich das Formular Einkommenserklärung für das Jahr 2017

  2. Hallo, meine Mutter bekam nach dem Tod meines Vaters 2003, ein Paar Monate Witwenrente. Seit Jahren allerdings, kam immerwieder Post von INPS, worum sie sich nie gekümmert hat, da sie kein italienisch verstand. Nun ist meine Mutter seit Juni 2016 auch verstorben. Ich bekomme ständig Post von INPS, verstehe allerdings auch kein italienisch. Gibt es eine Stelle bei INPS, mit welcher ich auf Deutsch kommunizieren kann? Mit freundlichen Grüßen Fabrizia

    • Hallo Fabrizia, die kostenlose Hotline von Deutschland aus lautet 08001821138. Dort kann man über die Tasten dann „Deutsch“ wählen (2).
      Wenn die Mitarbeiter dort nicht weiterhelfen können, dann können Sie uns auch gerne einen dieser Briefe einscannen und per E-Mail schicken, und wir sagen Ihnen eben, worum es geht und an wen Sie sich evtl. wenden können.
      Viele Grüße,
      Kim

  3. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich schreibe Ihnen wegen meiner Mutter Elfriede Then geb. 02.06.1942, die von meinem verstorbenen Vater Hans (Johann)Then geb. 18.05.1936, verstorben (2015) einen Anspruch auf italienische Witwenrente hat. Bis heute hat Sie aber noch keine Nachricht erhalten, obwohl eine Anfrage der Deutschen Rentenversicherung (Vers.Nr. 20 180536 T 001 (N. di assicuranzione) erfolgte. Es liegt der deutschen Rentenversicherung bis heute kein Witwenrentenbescheid aus Italien vor.)

    Viele Grüße

    Sigrid Sittler

    • Liebe Frau Sittler,
      wahrscheinlich ist es nötig, sich direkt an das italienische INPS zu wenden, da die internationalen Dienstwege erfahrungsgemäß sehr lange dauern können. Wenn Sie möchten, versuchen wir es gerne für Sie von hier aus, dazu benötigen wir allerdings die entsprechenden (italienischen) Daten Ihres Vaters. Ich schreibe Ihnen bald eine E-Mail, wenn ich weiß, was für Dokumente nötig wären, um die Anfrage nochmal von Italien aus anzustoßen bzw. wenigstens zu wissen, ob sie in Bearbeitung ist.
      Bis dahin herzliche Grüße!

  4. Graziano Randlinger // Juli 25, 2016 um 4:53 pm // Antworten

    Ich bin in Sardinien geboren und habe seit 1984 die Deutsche Staatsangehörigkeit.
    Für die Klärung meines Versicherungskontos bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern, benötige ich die Zeiten, die ich in Italien, (Sardinien, Sassari) in die Rentenkasse (ca. 1969 bis 1972) einbezahlt habe.
    Leider sind meine Unterlagen hierzu verloren gegangen.
    Können Sie mir bitte weiterhelfen?

    • Hallo Graziano, wenn der italienische Arbeitgeber Sie beim INSP ordentlich angemeldet hatte, müssten dort in Ihrem Account die entsprechenden Beiträge sichtbar sein. Wenn Sie kein Online-PIN haben, um sich dort umzusehen, weil Sie inzwischen lange in Deutschland leben und keinen Kontakt zum italienischen Rententräger hatten, könnten Ihnen die Mitarbeiter in Italien vielleicht telefonisch weiterhelfen, einen solchen zu erhalten, auch wenn Sie keine Residenza in Italien haben. Dies hier ist die gebührenfreie Nummer, um von Deutschland aus beim INPS in Italien anzurufen: (+39) 08001821138. Ich hoffe, das hilft schon einmal weiter? Viel Glück erst einmal, und herzliche Grüße über die Alpen!
      Kim

4 Trackbacks & Pingbacks

  1. Freiberufler in Italien: IVA, INPS und Steuern sparen | italien inside
  2. Selbständig in Italien: Mutterschutz beantragen | italien inside
  3. Arbeitslos nach Italien auswandern? Eine Überlegung wert . . . | Ausgewandert.
  4. Neu: 800 Euro Prämie "Bonus mamma domani" | Ausgewandert.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*