INPS: Adressen, Hinweise und Formulare

In der Regel müssen Anträge, die das INPS betreffen, erst online gestellt werden. Dann geht man mit der erzeugten Vorgangsummer persönlich in die zuständige Niederlassung und gibt die nötigen Dokumente persönlich ab.

Online

In den persönlichen Bereich beim INPS geht es hier. Um sich einloggen zu können, muss man zuerst einen PIN beantragen, dies geht ebenfalls online.

Call Center

Wer möchte, kann das INPS auch telefonisch kontaktieren.
>> Von Italien aus:
Tel 803164 kostenlos vom Festnetz aus
Tel 06164164 vom Handy aus (normale Mobiltarife)

>> Kostenlose Hotline von Deutschland aus: Tel 08001821138

In der Begrüßung unter allen Nummern kann man auch einen Service auf Deutsch anwählen. Das habe ich selber ein paar Mal versucht, aber es lief immer in eine Endlosschleife hinein. Wählt man den normalen Service auf Italienisch kommt man gut an einen Kundenberater.

Supportzeiten per Telefon:
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Samstag von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Niederlassungen

Hier findet man nicht nur die Adresse der jeweils für einen zuständigen Behörde, sondern auch allgemeine Infos und die Standarddokumente zum Herunterladen.

Neueste Kommentare:

Unterstütze unsere Arbeit! 
Spende über paypal oder erledige Einkäufe bei Amazon über diesen Link. Danke!

Beitrag veröffentlicht

in

,

von

Schlagwörter:

Kommentare

84 Antworten zu „INPS: Adressen, Hinweise und Formulare“

  1. Maria

    Mein man bekommt seit sept.keine italienische rente mehr,angeblich wurde sie angehalten,keiner weiss warum, im patronat hört man nur in catanzaro haben sie 30 tage zeit zu antworten,sie können uns nicht helfen,inps versuchen wir jeden tag zu erreichen,keine chance,sind verzweifelt,dann kann uns auch keiner sagen ob wir das geld nachbezahlt bekommen….

    1. Kim Kruse

      Hallo Maria, das Patronat muss im System einen Antrag auf Bearbeitung stellen. Nur dann werden die Beamten in Catanzaro aktiv. Wenn der Antrag korrekt gestellt wurde, und Catanzaro nicht innerhalb der Frist antwortet, dann muss das Patronat wieder tätig werden. Immer im mit dem INPS verknüpften System leider.
      Sie können das INPS nicht telefonisch erreichen, um selber mal nachzufragen, ob der Antrag korrekt im System ist, oder kommen mit den Beamten dort nicht weiter? Normalerweise sind die in der Hotline sehr hilfsbereit.
      LG
      Kim

      1. Maria

        Dankeschoen,wir versuchen es einfach weiter….

  2. gitta erba

    Hallo ich bin Umgezogen und habe vergessen meine neue adresse anzugeben jetzt bekomme ich seid 2021 keine rente mehr von meinen verstorbenen mann habe schon alles versucht aber man bekommt keine antwort was kann ich machen

    1. Kim Kruse

      Hallo, hier finden Sie Beratungsstellen der Patronate, die beraten können:
      https://patronato-inca.eu/de/home-de/
      Viel Erfolg!
      LG
      Kim

  3. pedro

    Ciao, ich bin Pedro aus dem noch schönen Oberfranken, hab von anno 2001 bis ende 2010 in Italien geschafft, bei einem großen Transportunternehmer in Arco da Riva del Garda. Die zuständige RV-Trägerorganisation Augsburg (Schwaben) ist u.a. auch für Italien der Ansprechpartner, die INPS. RV Augsburg hat meinen Rentenantrag dort hin gestellt und seit Anfangs April 2022 müsst bei INPS Catanzaro sich bereits etwas tun. Bisher keinerlei Anzeichen dass dort überhaupt sich was regt. Auf Anfrage der RV Augsburg konnten die mir nichts, aber auch gar nichts vermelden, seitens INPS. Ich hab nix zu verschenken, schon gar nicht meinen gesetzlichen Anspruch auf die von mir einbezahlten Beiträge zur Italienischen Rente. Ich hatte bereits der INPS eine e-mail geschickt und zurück kam prompt die Meldung: konnte nicht zugestellt werden, unbekannte e-mail. An jene Adresse ging meine Anfrage: catanzaro@inps.it
    Ich glaub die Fische husten bereits vor Lachkrämpfen!

    1. pedro

      so, nu hab ich mich an Patronato Ingolstadt gewendet, zu Sig.ra Simona Viacelli, und dann wird mal denen kräftig aufn Zahn gefühlt. Und wie ich oben schon erwähnte, die RV Augsburg ist dermaßen dämlich, dass es den Anschein hat als wärens dort alle mehrmals in der Schule sitzen geblieben, da n.m.M. nur noch vorgefertigte Textbausteine verwendet werden und das selbständige denken nicht mehr vorhanden ist. Unsereins muss sich nun um dies und das und jenes kümmern, um überhaupt etwas an gewissen Dokumenten bei zubekommen, da die dort nicht in der Lage sind – da Hirn ausgeklinkt.

  4. Torrente

    Hallo,
    Ich lebe seit 1979 in Deutschland und habe von 1975 bis 1978 in Italien bezahlt.
    Wo kann ich die Unterlagen für die gezahlte Rente in Italien anfordern?

    Distinti Saluti
    Torrente

    1. Kim Kruse

      Hallo, hier finden Sie Beratungsstellen der Patronate, die sich darum kümmern:
      https://patronato-inca.eu/de/home-de/
      Gruß
      Kim

  5. Carlo Travi

    .Mein Vater ist im November verstorben , er hat Rente aus Italien bezogen , lebte aber i Deutschland , jetzt möchte ich für meine Mutter Witwenrente beantragen , wo bekomme ich ein Antragsformular ?
    Danke

    1. Kim Kruse

      Hallo Carlo, Sie müssen das bei einer Außenstelle des INPS/Lohnsteuerhilfebüro von Deutschland aus beantragen.
      Hier eine Liste:
      https://patronato-inca.eu/de/home-de/
      Viel Erfolg!
      LG Kim

  6. Melissa Pagliara

    Hallo, ich habe eine Frage, ich würde gerne für eine längere Zeit nach Italien gehen, wenn ich in Italien mein 2. Wohnsitz anmelde kann ich mir in dieser Zeit meinen Unterhalt verdienen?

    1. Kim Kruse

      Hallo Melissa, rein praktisch kann das gehen, aber rechtlich korrekt ist es mit einem Erstwohnsitz und Anmeldung für Steuern und Sozialabgaben in Italien.
      Einen guten Start!
      Kim

  7. Gabriella Piano

    Hallo,wie bekomme ich das Formular U1 von der a s l in calabrien. Frage für eine Bekannte nach. Ganz vielen dank

    1. Gabriella Piano

      S1 sorry

      1. Kim Kruse

        Hallo Gabriella, das Formular bekommt man meines Wissens nur beim ASL in dem Ort, an dem man zuletzt gemeldet war: https://www.salute.gov.it/portale/moduliServizi/dettaglioSchedaModuliServizi.jsp?lingua=italiano&label=servizionline&idMat=ASE&idAmb=E121&idSrv=RI1&flag=P
        Viel Erfolg und LG
        Kim

  8. Giuseppe pagliara

    Hallo ich hatte eine frage zur Arbeitslosigkeit ich habe auf halbzeit in einer brauerei gearbeitet binn jetzt arbeitslos ich beckomme 400 euro arbeitslosen geld das reicht mir und meiner frau hinten und vorne nicht wir leben auf einer plantage anders als in der Stadt beckommen wir weder strom noch wasser bezahlt das macht im monat schon 300 euro aus und mit 100 euro schaffen wir es nicht mehr zu überleben. Binn auch auf arbeitsuche aber das geld reicht nicht vür sprit Versicherung .steuer .und revisione.Was können wir tun um mehr geld zu beckommen und sind diese 400 euro richtig berechnet oder kann man auch einen anderen antrag stellen ich spreche nur sehr schlecht italienisch binn auch hörgeschädigter meine frau spincht gut italenisch.auch ein grund wedhalb ich in itslien sehr schlecht einen job finde.bitte un mitteilung würde uns sehr sehr helfen.

    1. Kim Kruse

      Hallo Giuseppe, das mit der Höhe des Arbeitslosengeldes in Italien ist so eine Sache – das ist von der Berechnung her schon wesentlich niedriger als in Deutschland und ich denke fast, 400 Euro kommen da hin, das klingt schon realistisch.
      Wegen Eurer Ausgaben und evtl. Unterstützung: Um in Italien ein Anrecht auf die günstigeren Tarife von öffentlichen Einrichtungen etc. muss man jeweils einen ISEE (Indicatore della Situazione Economica Equivalente) vorlegen. Dazu mehr hier: http://italien-inside.de/isee-indikator-zur-einkommens-und-vermoegenslage/
      Aber vielleicht wäre es auch sinnvoll, wegen der Hörschädigung mal zu überprüfen, ob es da Rechte zB auf eine Invalidenrente gibt?
      LG und ich wünsche Euch viel Erfolg, die Situation zu verbessern!
      Kim

  9. Debus Christa

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich möchte gerne erfahren, bei welcher Stelle ich Auskunft erhalten kann ob der
    Rentenantrag von meinem Mann in Italien angekommen ist.
    Die Rentenversicherung in Schwaben hat am 02.02.2021 angeblich den Antrag in Italien
    gestellt. Mein Mann kann mit 65 ohne Abschlag in Rente gehen da er 45 Jahre voll hat.
    Also langjährig Versicherte. Seine Zeit in Italien ist auch in der Rentenversicherung
    angegeben vom 01.03.1998 – 31.05. 2012 also 14 Jahre. Der Zeitraum ist in der deutschen
    Rente nicht berechnet. Wie kann ich erfahren ob der Rentenantrag in Italien bearbeitet
    wird. Habe auch schon Kontakt mit der INPS Patronata SiaS in Neulingen aufgenommen,
    hab aber nur gesagt bekommen, mein Mann müsse einen Antrag auf Rente zur Quota 104
    stellen , aber seitdem habe ich trotz mehrer E-Mails und immer wieder versuchten Anrufen
    nichts mehr bekommen . Was kann ich jetzt nocht tun?
    Christa Debus

    1. Kim Kruse

      Hallo Christa, tatsächlich ist der richtige Weg, dass ein Patronat von Deutschland aus den Antrag beim italienischen INPS für Sie stellt und zwar ausschließlich im elektronischen System, auf das diese Zugriff haben. Normalerweise muss der Antrag an das INPS in Catanzaro gestellt werden, unabhängig davon, wo Ihr Mann gemeldet war.
      Hier eine Liste an Büros, die hoffentlich weiterhelfen können:
      https://patronato-inca.eu/de/home-de/
      Viel Erfolg!
      LG Kim

  10. Hammerschmidt Peter

    Hallo,ich habe in Italien 30 Jahre gearbeitet und brauche jetzt die Unterlagen für die Rente hier in Deutschland. Bis heute habe ich noch nie einen Rentenbescheid aus Italien erhalten. An wen muss ich mich wenden um auch meine Rentenversicherungsnr. von INPS zu bekommen ?
    Danke im voraus…

    1. Kim Kruse

      Hallo Peter,
      hat ein Sachbearbeiter Deiner deutschen RV Dich darum gebeten? Ich hätte gedacht, dass denen Deine italienische Steuernummer reicht und eine Erklärung von Dir, wann Du in Italien gearbeitet hast. Evtl. kannst Du einen „Kontoauszug“ aus Deinem italienischen INPS-Profil dazulegen. Rentenbescheide vom italienischen INPS – wüsste ich nicht, dass es das gibt …
      Wenn Dir das mit Deinem persönlichen INPS-Profil/Account zu stressig ist oder Du nicht damit klarkommst, kannst Du ein italienisches Lohnsteuerhilfebüro („CAF“) in Deutschland kontaktieren und die kümmern sich darum.
      Viel Erfolg!
      Kim

  11. Andrea Thelen-Queins

    Hallo,
    ich habe gerade mit dem Handy (habe keine Festnetznummer) aus Köln, wo ich seit Juli wohne, versucht, die offizielle und auch hier angegebene Nummer für INPS Deutschland anzurufen und eine Ansage informiert mich darüber, dass die Nummer regional begrenzt und aus meinem Vorwahlbereich nicht erreichbar ist. Wie kann das sein? MfG, Andrea

    1. Kim Kruse

      Hi Andrea, ja, das kann sein, dass die Service-Nummer nur vom Festnetz aus geht. Kann ich leider nicht überprüfen, habe kein deutsches Handy …
      Die italienische Festnetznummer 0039 06 164164 funktioniert aber, egal mit was Du anrufst.
      LG
      Kim

  12. Susanne Gloeckler

    Hallo, beziehe seit 2016 Witwenrente aus Italien. Hat bisher auch immer geklappt, habe zwei Schecks pro Jahr erhalten.
    Jetzt 2022 im Januar blieb der 1.Scheck aus, trotz einer obligatorischen Meldebestätigung.
    Meine Frage: spreche kein italienisch, wohin kann ich mich wenden?
    Die angegebene Nr: 08001821138 ist nicht erreichbar !
    Freue mich auf Antwort, vielen Dank vorraus !!
    Liebe Grüße

    1. Kim Kruse

      Hallo Susanne, ich habe es eben nochmal probiert, die Nummer funktioniert, ich bin durchgekommen. Man kann auch in Deutschland italienische Lohnsteuerhilfebüros aufsuchen. Hier zB ein Link: https://patronato-inca.eu/de/home-de/
      Viel Erfolg!
      Kim

  13. Giacoma Weigel

    Hallo, mein Vater wartet seit 2018 auf seine italienische Rente und bis jetzt kam immer noch nichts an. Die vom Patronato kümmern sich angeblich darum, aber kann das wirklich so lange gehen. Er ist jetzt 69 und das kann doch nicht so lange gehen, würde meine Mutter nicht arbeiten, dann müssten sie vom Staat leben.

    1. Kim Kruse

      Hallo Giacoma, dann müssen Sie beim INPS anrufen, mit der Vorgangsnummer in der Hand und der Steuernummer Ihres Vaters.
      Ich schätze, das Patronat hat einen Fehler bei der Beantragung gemacht und die Rente wurde daraufhin abgewiesen, ohne das Patronat darüber zu informieren . . .
      Viel Erfolg!
      Kim

    2. Rosemarie Stahl

      hallo ich kenne das, meine Mann auch seit 2018 in Rente, bisjetzt noch keinen Pfennig, wenn ich nicht arbeiten würde mit 65 Jahren würden wir auch vom Staat leben, obwohl wenn du ein Haus hast bekommst du eh nichts
      ich find das allerhand was die treiben, hauptsache man hat dort in die Rentenkasse einbezahlt.
      wir haben jetzt Rechtsanwalt genommen, selbst das zieht sich jetzt schon 1,5 Jahre hin, mit zusätzlichen Kosten.
      warum sowas zulässig ist weis ich nicht

  14. Luigi Baggiano

    Seit nunmehr November 2017 beziehe meine Deutsche Rente, soweit so gut, warte aber seitdem auf die Auszahlung der italienische Rente, bekomme stattdessen Post in Monat 05/2021 mit der Bitte ein Formular auszufüllen ( ob ich noch Lebe) und nach England zurück zu senden. Auf die angegebene tel.nr.
    +3908001821138—+390269430693
    +4908005891614
    ist ein durchkommen unmöglich.
    Kurz gesagt eine Frechheit diesbezüglich als Kontakt nr. anzugeben.

    1. Kim Kruse

      Guten Tag Luigi, ich kenne die Nummer +390616416. Habe ich Gestern erst zweimal angerufen und immer wen erreicht.
      Man muss erst durch eine nervige „Organisations-Schlaufe“, bis man beim passenden Sachbearbeiter angekommen ist.
      Sie benötigen Ihre Steuernummer und ggf. eine Protokollnummer.
      Meiner persönlichen Erfahrung nach sind die Sachbearbeiter dort eher unwillig und bieten keine Beratung oder so an, sondern bellen einen erstmal an, man solle sich an ein Patronat wenden, wenn man Hilfe benötige. Das sind die CAF oder Lohnsteuerhilfebüros zu denen ich hier schon öfters verlinkt habe.
      Viel Glück!
      LG
      Kim

  15. Vonderlehr-Carrasi

    Hallo, mein Stiefvater ist vor einer Woche gestorben. Er hat von Italien eine kleine Rente bezogen.
    Leider kann niemand von uns italienisch.
    Wo muss ich die Sterbeurkunde hin schicken? Wie beantrage ich eine Hinterbliebenenrente für meine Mama?
    Ich bin komplett überfragt und weiß nicht an wen ich mich wenden kann. Auf der Seite von inps… komme ich auch nicht wirklich weiter.
    Ich hoffe sehr, sie können mir weiterhelfen!
    Besten Dank schon mal
    Viele Grüße
    Petra

    1. Kim Kruse

      Hallo Petra,
      auf seinen Rentenbescheiden müsste stehen, welche der beiden für ausländische Renten zuständigen INPS-Niederlassungen Deinen Siefvater betreut hat. Dort geht es dann weiter. Das kann recht kompliziert werden. Versucht einfach, es mit Hilfe eines italienischen “Patronats” in Deutschland erledigen. Hier ein Link: https://patronato-inca.eu/de/home-de/
      LG
      kim

      1. Petra

        Hallo Kim,

        herzlichen Dank, das hat mir sehr geholfen.
        Wir sind nun in der Patronato Stelle in Nürnberg, die haben uns sehr gut beraten.
        Danke!
        LG Petra

  16. Renate Behrendt

    Hallo!
    Meine Tochter hat eine Waisenrente aus Catanzaro bekommen. Die Rente kam meist zu spät oder zuletzt gar nicht mehr, obwohl meiner Tochter noch die Rente von September 2017 bis einschließlich Februar 2018 zusteht. Die Dame vom Patronato INCA hat sich immer wieder darum gekümmert, aber keinen Erfolg gehabt. Sie hat auch an höhere Behörden geschrieben. Was kann man da jetzt noch machen???

    1. Kim Kruse

      Hallo Renate, das sich das INCA schon darum bemüht hat, ist es bestimmt eine vertrackte Situation. Normalerweise fehlt dem INPS in einem solchen Fall irgendeine Information, aber die werden Dich nicht darauf hinweisen, sondern sitzen es aus. Das was bei uns meist Erfolg hat, ist, wenn man dort anruft bzw das Vorgehen im INPS-Portal direkt durchführt oder jeweils per Einschreiben mit Rückschein. Sonst wird es sicher nicht aufgedröselt werden können. Aber das hat das Patronato sicher schon versucht? Hast Du da genauere Infos erhalten?
      LG
      Kim

  17. Nadja Schmitt

    Hallo mein Mann möchte eigentlich in 4 Monaten in Rente gehen, er hat von 1987an 6 Jahre in Italien gearbeitet Rentenantrag alles gestellt,jetzt bräuchte er eine Bestätigung über diese Zeit das seine Arbeitgeber eingezahlt haben das seine 45 Jahre voll sind es kommt aber keine Antwort, wo kann ich mich den hinmelden um diese Informationen zu bekommen

    1. Kim Kruse

      Hallo Nadja, da müsst Ihr beim INPS anfragen. Falls Dein Mann noch keine italienische Steuernummer hat, muss er erst diese beantragen. Dann kann er eine PIN beim INPS beantragen, mit der er sich in seinen Account dort einloggen kann um die gezahlten Beiträge zu erfahren.
      Wenn Euch das zu kompliziert ist, dann könnt Ihr es alternativ auch mit Hilfe eines italienischen „Patronats“ in Deutschland erledigen. Hier ein Link: https://patronato-inca.eu/de/home-de/
      Viel Erfolg!
      LG
      Kim

  18. Alexander Harder – Bestattungen

    Guten Tag,
    ich möchte dem INPS einen Todesfall melden, finde aber keine Mailadresse an die ich die Sterbeurkunde senden könnte.
    Haben Sie einen Tip für mich?

    1. Kim Kruse

      Hallo Frau Harder,
      es gibt meines Wissens keine zentrale E-Mail Adresse des INPS, an die Urkunden geschickt werden können. Sie werden eigentlich per Einschreiben an die zuständige Ortsfiliale geschickt. Für ausländische Rentenempfänger gibt es in Italien 2 davon.
      Ich würde beim INPS anrufen und die Sachbearbeiterin fragen, wohin das Dokument des Verstorbenen geschickt werden soll. Dazu benötigen Sie sicher seine/ihre italienische Steuernummer, die Sie dem jüngsten Rentenbescheid entnehmen können.
      Hier die Servicenummer, die von Deutschland aus genutzt werden kann: 08001821138.
      Viel Erfolg!
      Kim Kruse

  19. Stella-Maria D.

    Hallo Frau Kruse,
    Ich habe bis zu meinem 18. LJ Halbwaisenrente aus Italien erhalten. Obwohl die Zahlung danach nicht fortgeführt wurde, sollte ich weiterhin eine „Lebensbescheinigung“ erbringen und an die Rentenstelle senden. Nun habe ich gelesen, dass die Zahlung bis zum 25. LJ normalerweise fortgesetzt wird, solange man sich in einer Ausbildung befindet (dies ist bei mir all die Jahre der Fall gewesen). Ich habe mehrmals versucht, die Rentenstelle um Hilfe zu bitten. Diese konnte mir aber nie Auskünfte geben, da sie der Meinung waren, dass ich über einen Codice fiscale verfügen muss, welchen ich aber nicht besitze, da ich in Deutschland geboren bin.
    Vielleicht können Sie mir helfen, wen ich noch kontaktieren könnte.

    Liebe Grüße
    Stella-Maria D.

    1. Kim Kruse

      Hallo Stella-Maria,
      ohne den Codice Fiscale kommt man da leider nicht weiter. Das ist aber kein Problem – Sie können ihn einfach beantragen, auch von Deutschland aus (bei der nächsten italienischen Auslandsvertretung), und sich dann nochmal ans INPS wenden.
      Viel Erfolg!
      Kim

  20. Claudia Wehrmann

    Hallo Kim,

    mein Vater bezieht eine Rente aus Italien. Erstmalig nach 22 Jahren möchte die deutsche Krenkenversicheurng nun einen Rentenbescheid. Er hat aber nie einen bekommen? An wen muss ich mich wenden?

    Grazie mille,
    Claudia

    1. Kim Kruse

      Hallo Claudia,
      um die Rente kümmert sich hier das INPS. Entweder Du rufst mal deren Hotline an (Nummern oben) oder versuchst es bei einer deren Vermittler-Agenturen in Deutschland: https://www.patronato-inca.eu/de/ueber-uns/hier-sind-wir
      Viel Erfolg!
      LG
      Kim

  21. Nadja Kohlermann

    Hallo kim,

    Ich arbeite in der Kreuzfahrt und zahle ( da unter italienischer Flagge) in die italienische Rentenversicherung ein. Wie kann ich eine italienische Rentenauskunft bekommen? Lieben Dank für die Hilfe

    1. Kim Kruse

      Hi Nadja, Du hast einen persönlichen Bereich innerhalb der Online-Präsenz vom INPS. Da musst Du Dich einloggen und kannst die Beiträge sehen, die von Dir/Deinem Arbeitgeber eingezahlt wurden. Eine Simulation der später zu erwartenden Rente funktioniert meines Wissens nicht.
      LG
      Kim

  22. Floris-Ferraiuolo Marina

    Guten Abend , kann ich,wenn ich mich online angemeldet habe und einen PIN besitze,in meinem persönlichen onlinebereich meine IBAN ändern?

  23. Michael

    Guten Tag
    Wie kann ich Formular E104 aus dem Ausland beantragen bzw. bekommen? Habe im Meran gearbeitet bin aber cca 6 Monate nicht mehr vor Ort. Mfg Michael

  24. Stefanie Gruber

    Mein Freund ist Sizilianer und lebt auch dort. Über Weihnachten war er zu Besuch in Deutschland und musste hier im Krankenhaus notoperiert werden. Ist er über Inps versichert und trägt Inps die Kosten der Operation?

  25. Esposito Danilo

    Buongiorno,
    mia madre ha un nuovo conto Corrente da quando mio padre e´deceduto, come faccio a comunicarlo.
    distinti saluti.
    danilo

    1. Kim Kruse

      Hallo, am schnellsten geht es, wenn Sie sich in den persönlichen Bereich Ihrer Mutter der Seite inps.it einloggen.
      Viele Grüße,
      kim

    2. Robert Pfaffstaller

      Guten Tag,
      meine Mutter hat eine neues Bankkonto, wie teile ich Ihnen das mit, damit die Pension dorthin überwiesen wird.
      Danke!

      Mit freundlichen Grüßem
      Robert Pfaffstaller

      1. Kim Kruse

        Hallo Herr Pfaffstaller, Sie müssten sich entweder direkt an das INPS wenden oder an eine Beratungsstelle, hier gibt es zB eine Auswahl: https://www.patronato-inca.eu/de/ueber-uns/hier-sind-wir
        Viel Erfolg,
        Kim Kruse

  26. gertrud maria canderan

    Kontoänderung neu : DE64600501017005630777 Baden-Würrtembergische Bank
    Versicherungsnummer: 23 040953 C 005 habe schon drei mal geschrieben zwecks Kontoänderung .Wieso geht mein Geld immer noch auf das alte Konto betrifft Wittwenrente bitte sofortige Änderung.

    1. Kim Kruse

      Hallo Frau Canderan, Sie müssten sich entweder direkt an das INPS wenden oder an eine Beratungsstelle, hier gibt es zB eine Auswahl: https://www.patronato-inca.eu/de/ueber-uns/hier-sind-wir
      Viel Erfolg,
      Kim Kruse

  27. Elke Bressan

    Hallo ich bin Witwe von einem Italiener,seit Mai aber ich habe noch nichts von meiner Rente gehört.angeblich noch in Catanzaro liegend!!!!!!!was kann ich tun um es zu beschleunigen?????

    1. Kim Kruse

      Hallo Elke, ja, das gibt es oft. Meist liegt die Rente noch dort „rum“, weil irgendeine Information fehlt, die die Behörde aber nicht immer aktiv nachfragt. Am einfachsten wäre es, dort direkt anzurufen, oder die INPS-Zentrale zu kontaktieren unter deren Servicenummer.
      Viel Erfolg und LG
      Kim

  28. toker zizet

    Ciao mia madre che riceve una pensione dall’Italia e vive in Israele negli ultimi due mesi non riceve i soldi della pensione Non ha ricevuto un avviso o una spiegazione che non legge l’italiano

  29. jakob sauer

    hallo kim ich bin seit märz 2015 in Deutschland in rente, ich habe in der zeit von nov 1989 bis märz 1992 in Italien gearbeitet. drv hat alle unterlagen nach nach Italien geschickt und ich habe bis heute immer noch keine Benachrichtigung. die drv habe ich angerufen die sagen sie können nichts tun, was kann ich machen. mfg

    1. kim

      Hallo Jakob,
      die deutsche Rentenversicherung kommuniziert standardmäßig mit Rom (ist wohl so im System angelegt) und die leiten die Anfrage telematisch weiter an das INPS in Cantanzaro oder Bozen, die alle deutschen Anträge bearbeiten. Oft liegt das dann da unbearbeitet rum, weil noch Fragen offen sind. Du kannst von Deutschland aus versuchen, telefonisch nachzuhaken im CallCenter (Nummer siehe oben). Die stellen dann einen Nachforschungsantrag für Dich und Du kannst nach etwas Zeit mal wieder dort nachhaken. Als effektiver haben sich die Niederlassungen der italienischen Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland erwiesen: http://www.patronato-inca.eu/de/ueber-uns/hier-sind-wir
      Viel Erfolg!
      LG Kim

    2. pedro

      allora, von meinem ehemals direttore in Arco weiß ich zu 100 pro dass auch in Italia (nicht nur im Absurdistan’schland) die INPS schlampig bis sehr schlampig arbeitet und schon mal ein und andere Anträge in unterste Schubladen liegen hat und dort nicht selten verschimmeln, dahinschimmeln bis nichts mehr leserliches drauf zu finden ist.

  30. Tim

    Hallo,
    ich arbeite seit 4,5 Jahren für eine D. Reederei mit Italinischem Arbeitsvertrag. Ich habe mich jetzt bei der ISPN registriert und auch die erweiterte PIN aktivert. Leider kann ich in allen Kategorien nichts sehen. Sollte hier nicht etwas zu finden sein an Dokumenten. Vorher habe ich schon in D einige Jahre eingezahalt.
    Wenn ja, wo findet man eine Übersicht über seine aktuell eingezhalten und zu erwartenden Leistungen?
    Beste Grüße

    1. kim

      Hallo Tim,
      ich hatte das gleiche Problem. Die in Italien gezahlten Beiträge waren zwar sichtbar, aber der Rechner für die zu erwartenden Leistungen scheint bei uns „Ausländern“ noch nicht zu funktionieren. Wahrscheinlich weil die Rechnungsgrundlage mit den Beitragsjahren aus dem Ausland nicht im System ist, oder verarbeitet werden kann.
      Was Deine in Italien gezahlten Beiträge angeht, sollten die ja schon auftauchen, wenn das zuständige Lohnbüro korrekt eingezahlt hat. Da würde ich an Deiner Stelle mal einen Termin beim nächsten Lohnsteuerhilfeverein/CAF (https://www.mycaf.it/it/elenco-sedi-caf-acli/) machen um dem auf den Grund zu gehen.
      Viel Erfolg und schönen Tag!
      Kim

  31. Adriana Tos

    Hallo Kim, meine Mutter (in Berlin wohnhaft) bezieht seit 1977 Ital-Witwenrente von meinem Pa. Jetzt möchten wir gerne die Rente auf ein neues Konto (Berlin) überweisen lassen. Wir haben allerdings keine Infos an wen wir uns wenden können. Konsulat ist nicht zuständig. INPS deutsche TelNr funktioniert nicht von Österreich (Ich bin wohnhaft in Austria). Citi pensionati haben wir gar keine Infos (von denen wird die Rente überwiesen) Ich würde mich freuen von dir zu hören/lesen und hoffe auf Hilfe. Ganz liebe Grüße Adriana T.

    1. kim

      Hallo Adriana,
      einer unserer Leserinnen wurde bei einem ähnlichen Problem hier super geholfen: http://www.patronato-inca.eu/de
      Magst Du es mal probieren und uns dann Bescheid geben?
      Lieben Gruß und viel Erfolg!
      Kim

  32. Kevin

    Hallo Kim,
    ich bin vor vier Monaten nach Italien gegangen und arbeite hier festangestellt. Gleichzeitig bin ich noch als selbstständig in Deutschland mit deutschen Wohnsitz gemeldet. Steuerlich ist das soweit ok, aber wie verhält es sich mit der Krankenkasse? Meine gesetzliche Krankenkasse hat in Deutschland meine Kündigung angenommen. Was muss ich beachten, falls ich wieder nach Deutschland zurückkehren wollen würde? Reicht es wenn mir die INPS das Dokument E104 unterschreiben oder muss ich mit Nachzahlungsforderungen der KK in Deutschland rechnen? Vielen Dank schon mal im Voraus !!

    1. kim

      Hallo Kevin,
      wichtig ist, dass Deine deutsche KV gekündigt ist, dann musst Du keine Nachzahlungen fürchten.
      Deine italienische KV hast Du schon beim ASL beantragt, richtig? Normalerweise stellen die Dir dann das entsprechende Formular aus, wenn Du wieder zurück nach Deutschland gehen solltest und Dich dazu bei der italienischen KV abmeldest.
      Viele Grüße,
      Kim

  33. Lars

    Guten Tag Kim,
    ich hab letzte Woche von der DRV meine Zeiten in Italien im Verlauf nachgetragen bekommen und auch meine Rentenhöhe von der INPS als monatl. Betrag genannt bekommen. Meine Frage dazu: Ist dieser Betrag auch an den Index gekoppelt und steigt somit im Laufe der Zeit bis zum Rentenbeginn? Wenn ich den genannten Betrag erst in 30 Jahren beim Rentenbeginn bekomme ist er ja noch weniger Wert als heute.
    Danke für eine Rückinfo- auch gern an meine E-Mail Adresse.
    Danke – Lars

    1. kim

      Hallo Lars, da bist Du mir einen Schritt voraus, ich habe diese Prozedur noch nicht angeleiert. Ich fürchte, ich muss Dich da aufs italienische INPS verweisen, da müsstest Du mal anrufen. Es würde mich sehr wundern, wenn der Betrag schon endgültig wäre, aber sicher bin ich mir leider nicht.
      Wäre es ok für Dich, uns dann hier mitzuteilen, wie die Rechtslage ist? Interessiert bestimmt viele Deutsche, die hier arbeiten . . .
      Hab einen schönen Tag und hoffentlich bis bald!
      LG
      Kim

  34. marta marini

    Sehr geehrte DAmen und Herren,
    meine Mutter Lebt Seit 2 Monate in Deutschland.Damit Sie sich hier Versichern Kann (Freiwillig AOK)braucht die KK das Formular E104 aus Italien.Leider Steht nur drauf die Versicheriúngszeiten ab 2013 obwohl meine Mutter Seit 2002 in Italien war.An wenn soll ich mich Wenden?
    Grüße
    Marta

    1. kim

      Hallo Marta,
      wenn Ihre Mutter das Formular E104 schon hat, aber mit den falschen Versicherungszeiten, würde ich folgendes probieren: Sie kann das Formular hier herunterladen und selber ausfüllen, wie es halt ihrer Meinung nach korrekt ist, und sich das dann vom ASL oder INPS wo sie gewohnt hat, unterschreiben lassen. Sowohl ASL als auch INPS sind berechtigt zu unterschreiben und müssen das auch. Vielleicht sehen die dort vor Ort auch den Fehler, bzw warum plötzlich 11 Jahre in der Versicherungszeit fehlen. Ich hoffe, die Komune ist so nett, das auch aus der Distanz für Ihre Mutter zu machen, die Regel ist glaube ich, dass man persönlich da vorbeischauen muss.
      Viel Erfolg und herzliche Grüße,
      Kim

  35. Wilfried Oelschlägel

    Wo erhalte ich das Formular Einkommenserklärung für das Jahr 2017

    1. Hallo, hier ist der Link zum Portal der Agenzia delle Entrate – es gibt einen Vordruck in Deutsch-Italienisch und eine Anleitung auf Deutsch

      http://www.agenziaentrate.gov.it/wps/content/nsilib/nsi/strumenti/modelli/modelli+in+altre+lingue/vordrucke/730+2017+vordruck+tedesco

      Viel Spaß damit 😉

  36. […] Antragstellung folgt normalerweise online beim INPS mit der einschlägigen PIN, man kann aber auch beim INPS anrufen oder sich an ein Patronat […]

  37. […] sich später in Italien im Arbeitsamt melden. 2) Innerhalb von sieben Tagen nach der Ausreise beim INPS vor Ort melden, um den Antrag dort auf den Weg bringen zu […]

  38. Fabrizia

    Hallo, meine Mutter bekam nach dem Tod meines Vaters 2003, ein Paar Monate Witwenrente. Seit Jahren allerdings, kam immerwieder Post von INPS, worum sie sich nie gekümmert hat, da sie kein italienisch verstand. Nun ist meine Mutter seit Juni 2016 auch verstorben. Ich bekomme ständig Post von INPS, verstehe allerdings auch kein italienisch. Gibt es eine Stelle bei INPS, mit welcher ich auf Deutsch kommunizieren kann? Mit freundlichen Grüßen Fabrizia

    1. Hallo Fabrizia, die kostenlose Hotline von Deutschland aus lautet 08001821138. Dort kann man über die Tasten dann „Deutsch“ wählen (2).
      Wenn die Mitarbeiter dort nicht weiterhelfen können, dann können Sie uns auch gerne einen dieser Briefe einscannen und per E-Mail schicken, und wir sagen Ihnen eben, worum es geht und an wen Sie sich evtl. wenden können.
      Viele Grüße,
      Kim

  39. Sigrid Sittler

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich schreibe Ihnen wegen meiner Mutter Elfriede Then geb. 02.06.1942, die von meinem verstorbenen Vater Hans (Johann)Then geb. 18.05.1936, verstorben (2015) einen Anspruch auf italienische Witwenrente hat. Bis heute hat Sie aber noch keine Nachricht erhalten, obwohl eine Anfrage der Deutschen Rentenversicherung (Vers.Nr. 20 180536 T 001 (N. di assicuranzione) erfolgte. Es liegt der deutschen Rentenversicherung bis heute kein Witwenrentenbescheid aus Italien vor.)

    Viele Grüße

    Sigrid Sittler

    1. Liebe Frau Sittler,
      wahrscheinlich ist es nötig, sich direkt an das italienische INPS zu wenden, da die internationalen Dienstwege erfahrungsgemäß sehr lange dauern können. Wenn Sie möchten, versuchen wir es gerne für Sie von hier aus, dazu benötigen wir allerdings die entsprechenden (italienischen) Daten Ihres Vaters. Ich schreibe Ihnen bald eine E-Mail, wenn ich weiß, was für Dokumente nötig wären, um die Anfrage nochmal von Italien aus anzustoßen bzw. wenigstens zu wissen, ob sie in Bearbeitung ist.
      Bis dahin herzliche Grüße!

  40. Graziano Randlinger

    Ich bin in Sardinien geboren und habe seit 1984 die Deutsche Staatsangehörigkeit.
    Für die Klärung meines Versicherungskontos bei der Deutschen Rentenversicherung Bayern, benötige ich die Zeiten, die ich in Italien, (Sardinien, Sassari) in die Rentenkasse (ca. 1969 bis 1972) einbezahlt habe.
    Leider sind meine Unterlagen hierzu verloren gegangen.
    Können Sie mir bitte weiterhelfen?

    1. Hallo Graziano, wenn der italienische Arbeitgeber Sie beim INSP ordentlich angemeldet hatte, müssten dort in Ihrem Account die entsprechenden Beiträge sichtbar sein. Wenn Sie kein Online-PIN haben, um sich dort umzusehen, weil Sie inzwischen lange in Deutschland leben und keinen Kontakt zum italienischen Rententräger hatten, könnten Ihnen die Mitarbeiter in Italien vielleicht telefonisch weiterhelfen, einen solchen zu erhalten, auch wenn Sie keine Residenza in Italien haben. Dies hier ist die gebührenfreie Nummer, um von Deutschland aus beim INPS in Italien anzurufen: (+39) 08001821138. Ich hoffe, das hilft schon einmal weiter? Viel Glück erst einmal, und herzliche Grüße über die Alpen!
      Kim

  41. […] die Geldleistungen des INPS und deren Beantragung spalten sich in zwei Teile. Um den ersten Teil des Mutterschutzes in Anspruch nehmen zu können, […]

  42. […] Italiens muss die neue Adresse natürlich auch bei Finanzamt und INPS gemeldet werden. Beim INPS reicht es, die neue Adresse telefonisch […]

Schreibe einen Kommentar zu Esposito Danilo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.