News Ticker

Neu: 800 Euro Prämie „bonus mamma domani“

Seit dem 4. Mai kann der „bonus mamma domani“ online beim INPS beantragt werden. Ausgezahlt werden einmalig 800 Euro an Frauen die in 2017 mindestens im achten Monat schwanger sind oder ein Kind zur Welt gebracht, adoptiert oder in Pflege genommen haben. Diese Einmalzahlung ist nicht einkommensteuerpflichtig. Die Antragstellerin muss einen Wohnsitz (residenza) in Italien haben.

Wann und wie beantragen?

WANN: Beantragt werden kann ab dem Ende des siebten Schwangerschaftsmonats und bis zum ersten Geburtstag des Kindes.
WIE: Die Antragstellung folgt normalerweise online beim INPS mit der einschlägigen PIN, man kann aber auch beim INPS anrufen oder sich an ein Patronat wenden.

Welche Unterlagen sind vorzulegen?

Bescheinigung über die Schwangerschaft vom Frauenarzt (erhält frau bei ihrem Frauenarzt in geschlossenem Briefumschlag mit dem Text „Documentazione domanda di Premio alla nascita – certificazione medico sanitaria“ und wird dem INPS im Regelfall persönlich von ihr ausgehändigt) oder, wenn das Kind schon geboren wurde, die entsprechende Erklärung (autocertificazione) mit dessen Steuernummer (codice fiscale).

Die Unterlagen, die das INPS benötigt, werden immer nach erfolgter Antragstellung (online) mit der Vorgangsnummer persönlich beim INPS vor Ort abgegeben. Die Schalterbeamten des INPS helfen nicht bei der Antragstellung selber.

Wie wird die Prämie ausgezahlt?

Das Geld wird im Normalfall auf das angegebene Bankkonto überwiesen oder dem Postsparbuch der Antragstellerin gutgeschrieben. Ebenfalls genutzt werden kann die in Italien häufig verwendete carta prepagata (mit IBAN).

Quelle und weitere Infos: INPS

Über kim (67 Artikel)
Kim ist 2006 ausgewandert und hat „hier und da“ in Italien gewohnt. "Angekommen" ist sie nun im Oltrepò Pavese. Sie arbeitet für eine Agentur im Bereich E-Mail und Online Marketing.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*