Presse in italien inside

Ein Viertel der Selbständigen in Italien unter Armutsgrenze

Im Jahr 2014 hat rund ein Viertel der in Italien als selbständig eingetragenen Erwerbstätigen („le partite IVA“) mit weniger als 9.455 Euro unterhalb der von der ISTAT definierten Armutsgrenze gelebt. Dies ist eine negative Entwicklung, die leider schon einige Jahre anhält: Seit 2010 sind 5,1% mehr Selbständige ökonomisch am Limit.

Quelle: pmi.it, „Partite IVA a rischio povertà“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

neueste artikel


Themen

Arbeiten in Italien (6) Auswanderer-Portrait (5) Homeschooling (8) Immobilienkauf (8) INPS (9) Kindergeld (4) Rezension (8) Scheinselbständigkeit (4) Schulsystem (4) Unschooling (4)

Kommentare

  1. Guten Tag, mein Mann,der in Südtirol geboren ist, ist verstorben. Ich brauche daher eine ital. Steuernummer. Wie geht es am…

Wenn wir Dir mit unseren Infos weiterhelfen konnten, freuen wir uns!
… und auch über eine kleine Spende