Kategorien
Alltägliches

Geschützt: Von Privat: Haus in der Toskana

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Kategorien
Alltägliches Recht

Hühnerhaltung in Italien

Wer will schon ohne Hühner leben? Eben. Hier unsere Erfahrungen mit Hühnerhaltung in Italien.

Kategorien
Alltägliches Institutionen Politik Recht

Bundestagswahl 2021 – Von Italien aus wählen

Kategorien
Alltägliches Community Immobilien Institutionen Recht Steuern

Homeoffice mit Meerblick – Gibt es einen italienischen Zweitwohnsitz?

Kategorien
Alltägliches Bücher Urlaub&Reisen

Der Kosmos Schmetterlingsführer – Gamechanger!

Kategorien
Alltägliches Italienisch sprechen

„Zum Mittagessen gab es Schmetterlinge“ – Leben mit einem mehrsprachigen Kind

Kategorien
Alltägliches

Soziale Leistungen und Hilfen in Italien

Das Thema Sozialleistungen in Italien ist sehr ambivalent. Zum einen gibt es irgendwie gar nichts an staatlichen Hilfen, wie man es in Deutschland gewohnt ist. Keine Sozialhilfe, kein Wohngeld, kein Kindergeld, nichts.Dann wieder gibt es doch viele Einzel-Programme und Vergünstigungen vom Staat. Bonus Bebe, niedrigere Gebühren für Kinderkrippen bei Geringverdienern, Büchergeld für mittellose Schüler, die […]

Kategorien
Alltägliches Immobilien

Aktualisiert: Eine Immobilie in Italien kaufen

Hier eine kurze Zusammenfassung, wie der Immobilienerwerb in Italien funktioniert und was man so an Steuern und Zusatzkosten einplanen muss. Da wir uns auf italienischem Terrain bewegen, unterliegt auch der Kaufvertrag italienischem Recht. Die Kaufabwicklung vollzieht sich in folgenden Schritten: Das Angebot (Kaufvertrags-Absichtserklärung, impegnativa d’acquisto) Wenn alle Einzelheiten mit dem Verkäufer verhandelt wurden und man […]

Kategorien
Alltägliches Flüchtlingskrise

Dublin-III mal privat: Die Suche nach einer neuen Heimat, Semere O.

Semere O. lernte ich im Juli 2017 durch einen Kontakt von italien-inside kenne. Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin Michaela aus Franken suchte ihren „Schützling“, der übers Dublin-III Abkommen zurück nach Italien abgeschoben wurde. Ich traf Semere mit anderen Flüchtlingen in einer Zeltstadt für Asylbewerber (Centro di Accoglienza per Richiedenti di Asilo, CARA) in Rom-Monteverde. Ein schmaler, sanfter […]

Kategorien
Alltägliches Gesundheitswesen

Schwangerschaft auf Italiensich (Teil 2)

Gegen Ende der Schwangerschaft übernehmen Hebammen und Ärzte des Krankenhauses die Vorsorgeuntersuchungen und es wird nochmal voll im Terminkalender. Da hilft es, dass werdende Mütter in Italien bereits zwei Monate vor errechnetem Geburtstermin im Mutterschutz sind. (Wie man als Freiberufler Mutterschutz beantragt haben wir schon beschrieben, für Angestellte ist die Prozedur natürlich weniger komplex.) Die […]

Kategorien
Alltägliches Gesundheitswesen

Schwangerschaft auf Italienisch (Teil 1)

Ersteinmal: Herzlichen Glückwunsch! Schwanger sein ist toll, und wie es in Italien geht, dazu in diesem Artikel. Dieser ist ein wenig länger, denn: Sooo einfach ist das hier nun wieder nicht 😉 Arztwahl: Privat oder Kassenarzt? Die privaten Frauenärzte haben in Italien immer mehr Kundinnen, obwohl sie, ohne mit der Wimper zu zucken, bis zu […]

Kategorien
Alltägliches Bücher

Italienkrimi: Carlo Bonini | ACAB – All Cops Are Bastards

Als Fußballfan, der über das bloße Spiel hinausguckt, nehme ich natürlich auch das Thema Gewalt im Fußball wahr. Für Deutschland wird immer gesagt, dass es in den 1980ern am schlimmsten gewesen sei (So starb 1982 der Werder-Fan Adrian Maleika als Opfer eines Angriffs von HSV-Hooligans). Als ich ab Anfang der Neunziger begann, häufig Fußballspiele zu […]