Browsed by
Autor: Gastautor

Wer Interessantes für die Deutsche Community in Italien zu berichten hat, oder Auswanderern mit nützlichen Informationen weiterhelfen möchte, kann auf italien-inside seine Artikel posten. Kontaktiert uns, wenn Ihr mitmachen wollt!
Bologna-Krimi: Carlo Lucarelli | Italienische Intrige

Bologna-Krimi: Carlo Lucarelli | Italienische Intrige

Ein Agententhriller aus Bologna Die Eingangsszene zeigt zwei höchst unterschiedliche Männer auf einer rasanten Autofahrt durch das Schneegestöber im eiskalten Januar 1954. Giannino, ein junger Mann von 22 Jahren, fährt die Aurelia, während sein Beifahrer, den er „Herr Ingenieur“ nennt, seinen Gedanken nachhängt. Er ruft sich die Worte seines Vorgesetzten in Erinnerung. Commendatore D’Umberto hat ihn einen Trüffelhund genannt, wo er doch solche mit dem Herz eines Bastards brauche. Er fragt sich, warum Crescas Frau nicht gleich umgebracht wurde. Und…

Weiterlesen Weiterlesen

Krimi-Klassiker: Giorgio Scerbanenco | Das Mädchen aus Mailand

Krimi-Klassiker: Giorgio Scerbanenco | Das Mädchen aus Mailand

Er ging ohne zu antworten. Sie hatten ja recht, aber sie verstanden ihn nicht. Sie mussten das Gesetz befolgen, und manchmal ist das Gesetz merkwürdig, es begünstigt den Verbrecher und bindet dem Ehrlichen die Hände. (Auszug Seite 170) Der ehemalige Arzt Duca Lamberti erhält nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis einen Auftrag, Davide, den Sohn eines Industriellen, von dessen Alkoholsucht zu kurieren. Nach kurzer Zeit offenbart Davide den Grund seiner Alkoholsucht und Depression: Er fühlt sich schuldig am Selbstmord der…

Weiterlesen Weiterlesen

Italienkrimi: Carlo Bonini | ACAB – All Cops Are Bastards

Italienkrimi: Carlo Bonini | ACAB – All Cops Are Bastards

Als Fußballfan, der über das bloße Spiel hinausguckt, nehme ich natürlich auch das Thema Gewalt im Fußball wahr. Für Deutschland wird immer gesagt, dass es in den 1980ern am schlimmsten gewesen sei (So starb 1982 der Werder-Fan Adrian Maleika als Opfer eines Angriffs von HSV-Hooligans). Als ich ab Anfang der Neunziger begann, häufig Fußballspiele zu besuchen, bin ich selbst zwar nicht in solche Gewalttätigkeiten geraten, allerdings gab es schon brenzlige Momente. So war ich im März 1996 glückweiserweise auf der…

Weiterlesen Weiterlesen

Ausgewandert, in das Land, in dem die Zitronen blühen … Italien!

Ausgewandert, in das Land, in dem die Zitronen blühen … Italien!

Ende 2009 habe ich es gewagt, ganz allein mit Sack und Pack nach Italien auszuwandern, ohne zu wissen wo ich einmal eine Bleibe finden werde, es sollte nur im Fontanabuona-Tal, in der Nähe meiner italienischen Freunde sein. Mein größter Wunsch war, nach dem Arbeitsleben, meinen “Un“ruhestand ganz in Italien verleben zu können, der langsam gewachsen ist, aber mich von Jugend an irgendwie immer begleitet hat. Er wurde von meinem Vater und der Musik von Verdi übertragen. Er war als Sanitäter…

Weiterlesen Weiterlesen

Wohnung auf Sardinien gesucht?

Wohnung auf Sardinien gesucht?

Wer vorhat, in der „Karibik Europas“ eine Wohnung aus deutscher Hand zu kaufen, sollte sich die beiden Appartments von Helene in Siniscola ansehen. Sardinien ist die zweitgrößte Insel Italiens – der Legende nach Gottes Fussabdruck – mit weissen Sandstränden, türkisblauem Meer, mit Sonne, Bergen, Klippen und viel ursprünglicher Natur. Das Haus „Le Terrazze“ liegt an der Ostküste in Siniscola, am Ausläufer des Montalbo. Der Ort ist eine überschaubare Kleinstadt mit überwiegend sardischer Bevölkerung. Bis zur Provinzhauptstadt Nuoro sind es 45…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit deutschem Kennzeichen in Italien unterwegs – auf Ablauf des TÜV achten!

Mit deutschem Kennzeichen in Italien unterwegs – auf Ablauf des TÜV achten!

Den Vorführtermin zur nächsten TÜV-Prüfung vergessen leider viele Autofahrer, insbesondere, wenn sie den Reizen Italiens erliegen. Wer hier mit einem deutschen Kennzeichen unterwegs ist tut jedoch gut daran, sich den Termin zu notieren und vor Ablauf der Frist die TÜVs und DEKRAs direkt hinter der deutschen Grenze aufzusuchen – es drohen sonst drastische Sanktionen und die Stilllegung des Fahrzeugs! In Deutschland ist man kulant Ist die reguläre Frist zur Hauptuntersuchung bereits um einige Tage oder Wochen verstrichen, ist dies in…

Weiterlesen Weiterlesen

Haus im nördlichen Teil der Toskana zu verkaufen!

Haus im nördlichen Teil der Toskana zu verkaufen!

Marijke bietet ihr sympatisches Haus zum Verkauf an. Wendet Euch am besten direkt an sie, wenn Ihr Interesse daran habt. Das Haus wurde ganzjaehrig bewohnt, ist aber auch ideal für Kurzurlaube das ganze Jahr durch, sogar ohne Auto, da Pisa Airport mit dem Zug (Bahnhof in Fornaci di Barga zu Fuss zu erreichen) nur eine Stunde entfernt ist. Das Haus ist so gross, dass man eine Etage als Ferienwohnung vermieten kann. Zielgruppe: vor allem Grossstadtbewohner, die die italienische Lebensart, Ruhe…

Weiterlesen Weiterlesen

Gastartikel: Auswandern nach Italien – Italienisch lernen nicht vergessen!

Gastartikel: Auswandern nach Italien – Italienisch lernen nicht vergessen!

Sie planen ein Leben in Italien, können aber noch kein oder nur wenig Italienisch? Dann heißt es: Fertig machen zum Lernen! Geht es nicht auch ohne italienische Sprache? Klar. Machbar ist das irgendwie schon. In allen wichtigen Fragen rund um Kauf oder Miete kann man sich von einem Dolmetscher helfen lassen, der Beruf erfordert vielleicht keine Italienisch-Kenntnisse und als Arzt sucht man sich jemanden, der Deutsch spricht. Aber ist das dann noch echtes Auswandern? Möchten Sie nicht auch mal ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Italien-Krimi: „Der Tourist“ von Massimo Carlotto

Italien-Krimi: „Der Tourist“ von Massimo Carlotto

Gibt es überhaupt eine übergeordnete, staatliche Kontrolle? Gibt es noch eine Staatsraison oder wer zieht eigentlich die Fäden? – – – Wieder ein Krimi aus Italien, und wieder vorgestellt von unseren Freunden von krimirezensionen.de. Viel Spaß beim Lesen! So hätte die Sache nicht laufen dürfen. Die Male zuvor war es ganz anders gewesen. Die Auserwählten hatten sich gut benommen und keinen Widerstand geleistet, im Gegenteil, vor Entsetzen hatten sie sich ihm unterworfen, und das gefiel ihm besonders gut. […] Sie…

Weiterlesen Weiterlesen

DOLCE VITA XXL?

DOLCE VITA XXL?

Ich lebe seit 13 Jahren in Italien. Natürlich haben wir Deutschland nicht ganz den Rücken gekehrt. Zweimal im Jahr fahren wir über die Alpen, besuchen Familie und Freunde und nehmen all die Arzttermine wahr, die wir im Vorfeld organisiert haben. Meist ist das Wetter nass und kalt, man steht mit beschlagener Brille an der Anmeldung überheizter Praxen, und wenn die Arzthelferinnen fragen, was man hier denn wolle, dann erwarten sie keine Antwort, die eine Blutabnahme nach sich ziehen könnte. Es…

Weiterlesen Weiterlesen

„Zum Mittagessen gab es Schmetterlinge“ – Leben mit einem mehrsprachigen Kind

„Zum Mittagessen gab es Schmetterlinge“ – Leben mit einem mehrsprachigen Kind

Artikel und Erziehungsratgeber zum Thema zwei- und mehrsprachige Erziehung gibt es heute wie Sand am Meer. Ihr Tenor hat sich in den letzten 30 Jahren sehr gewandelt: ging man früher davon aus, dass zweisprachige Kinder in ihrer verbalen Ausdrucksfähigkeit hinter Gleichaltrigen zurückbleiben könnten und sie am Ende „viele Sprachen, aber keine richtig“ sprechen würden, weiß man es heute „besser“. Mehrere Sprachen – viele Vorteile Im Internet finden sich zahllose Lobeshymnen auf zwei- oder mehrsprachige Erziehung. Man ist sich sicher, dass…

Weiterlesen Weiterlesen

Rom-Krimi: Giancarlo de Cataldo & Carlo Bonini | Suburra

Rom-Krimi: Giancarlo de Cataldo & Carlo Bonini | Suburra

Es war nicht anders zu erwarten gewesen. Samurai wühlte mit beiden Händen in dem Abgrund, der sie verband. Aber er hatte die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Marco massierte sich die Schläfe. […] – Die Narbe erinnert mich bloß daran, was ich noch zu tun habe. – Rache ist nicht immer ein edles Gefühl. – Ich suche keine Rache, Samurai. Das Faschistengewäsch interessiert mich nicht mehr. – Ach, mich auch nicht, das solltest du begriffen haben. Ich räche mich nicht….

Weiterlesen Weiterlesen

Krimi-Tipp: „Die Nacht von Rom“ von Giancarlo De Cataldo & Carlo Bonini

Krimi-Tipp: „Die Nacht von Rom“ von Giancarlo De Cataldo & Carlo Bonini

Hinter den abgedunkelten Scheiben des schwarzen Audi A6 beobachtete Sebastiano Laurenti, wie die Stadt im Chaos versank. Rom brannte. Vor fünf Tagen hatte die Stadt kapituliert. Lahmgelegt von einem wilden Streik der Verkehrsbetriebe. Erstickt von nicht abtransportiertem Müll. Verpestet vom Gestank der Müllsäcke, die die wütenden Römer an den Straßenecken angezündet hatten. Die Dinge hatte ein Mädchen aus Tor Sapienza ins Rollen gebracht, sie hatte zwei Schwarze angezeigt, die sie vergewaltigt hätten. Die Bewohner der Vorstädte waren sofort auf die…

Weiterlesen Weiterlesen

5 Tipps um Italienisch zu lernen (wie Sprachen die Persönlichkeit verändern)

5 Tipps um Italienisch zu lernen (wie Sprachen die Persönlichkeit verändern)

Meine ersten italienisch Sprachkurse habe ich in Florenz in der Sprachschule ohne Vorkenntnisse begonnen, uff! Die Kurse fanden auf Italienisch statt und es hat in der Tat einige Wochen gebraucht, bis ich einigermaßen inhaltlich folgen konnte. Nach der Schule habe ich alles übersetzt und nochmals wiederholt um dem Tempo des Unterrichts folgen zu können. Grundkenntnisse der Grammatik und Vokabular baute ich auf und startete mit ersten Sprechübungen. Zu Hause sprechen wir heute Italienisch und nur noch selten (bei ganz komplizierten…

Weiterlesen Weiterlesen