News Ticker

news

INPS-Voucher Teil 2: Wer kann ihn nutzen? Was sind die Nachteile?

Juli 21, 2015 // 4 Kommentare

Für die Nutzung der INPS-Voucher gibt es auf beiden Seiten Einschränkungen. Die für den Arbeitnehmer sind die unangenehmsten. Leistungen mit „buoni lavoro“ vergüten kann eigentlich jeder: Familien und Einzelpersonen Non-Profit-Organisationen Familienunternehmen Unternehmer aller Wirtschaftssektoren Öffentliche Auftraggeber In der Landwirtschaft gibt es besondere Einschränkungen: >> weiterlesen

Deutsche Staatsbürger mit Wohnsitz in Italien – 2015

Juli 13, 2015 // 0 Kommentare

Wie viele Deutsche leben eigentlich in Italien? Ganz schön viele, denkt man, wenn man ausgewandert ist, und an allen Ecken und Enden Landsmänner und -frauen trifft. Aber – objektiv gesehen, sind wir dann doch nicht wirklich soo zahlreich in Bella Italia >> weiterlesen

Wildschweine unterwegs

Juli 7, 2015 // 0 Kommentare

Mitten in der Nacht geht es plötzlich los: Grunzen und quieken. Zu laut, um einer unserer Sprösslinge zu sein. Unglaublich wild geradezu und erschreckend. Wildschweine! Hinter unserem Gartenzaun schwarze Schatten die durch die Felder >> weiterlesen

INPS: Adressen, Hinweise und Formulare

Juli 1, 2015 // 16 Kommentare

In der Regel müssen Anträge, die das INPS betreffen, erst online gestellt werden. Dann geht man mit der erzeugten Vorgangsummer persönlich in die zuständige Niederlassung und gibt die nötigen Dokumente persönlich ab. Online In den persönlichen Bereich beim INPS geht es hier. Um sich einloggen zu können, muss man zuerst einen PIN beantragen, dies geht ebenfalls online. Call Center Wer >> weiterlesen

Deutsche Ärzte in Italien- offizielle Listen der Botschaften

Oktober 13, 2014 // 1 Kommentar

Hier auf die Schnelle eine Liste mit deutschen bzw. deutsch- und englischsprachigen Ärzten vom deutschen Generalkonsulat in Mailand. Sie umfasst die Regionen >> Lombardei, Ligurien, Piemont, Venedig, Emiglia Romagna und Toskana, Stand ist Oktober 2013 Eine Liste von >> Ärzten in Rom finden Sie bei der Deutschen Botschaft in >> weiterlesen

Inklusion auf italienisch

August 13, 2014 // 1 Kommentar

Während man in Deutschland in letzter Zeit sehr viel über die geplante Inklusion behinderter Schüler in „normale“ Klassen spricht, ist das in Italien schon längst Gang und >> weiterlesen

What do I love about Italy? Those long summer evenings.

August 11, 2014 // 0 Kommentare

Es ist manchmal schwierig, zu erklären, warum man nicht mehr aus Italien weg ziehen möchte, obwohl viele Sachen schief zu laufen scheinen und man einfach doch viel meckert. Über die Politik, das Gesundheitswesen, und und und. Tim Parks, ein „Englishman“, der seit langem in Italien lebt, nun in Mailand, bringt dies und vieles mehr in seinen Essays und im bei THE IRISH TIMES >> weiterlesen

Die Flucht in die privaten Arztpraxen

Juli 25, 2014 // 3 Kommentare

Immer mehr Italiener (inzwischen über 12 Mio) wenden sich bei gesundheitlichen Problemen an private Anbieter statt der von der (staatlichen) Krankenkasse zur Verfügung gestellten. Das hat nun eine parlamentarische Kommission herausgefunden (Quelle: >> >> weiterlesen

Das italienische Alfabet

Juli 3, 2014 // 1 Kommentar

Wer hätte es gedacht – sogar das Alfabet ist in Italien anders. Wer also einen Nachnamen hat, der mit K, J oder gar Y beginnt, sollte etwas Zeit einplanen, wenn er beim Kongress in Italien sein Namensschild abholen möchte, Unterlagen benötigt oder ganz einfach was reserviert >> weiterlesen

In der Bücherei

Mai 5, 2014 // 0 Kommentare

Büchereien sind in Italien komplett kostenlos. Personalausweis genügt, und man bekommt einen Ausweis und kann Bücher, DVDs etc. ausleihen und Internet nutzen. Ausserdem sind die städtischen Bibliotheken hier Treffpunkt für alle möglichen Schüler, die regeläßig an den zahlreichen Schreibtischen sitzen ubd büffeln. Glück hat da, wer in Städten wie Vigevano wohnt: Denn hier gibt es auch >> weiterlesen

Notaufnahme

April 17, 2014 // 2 Kommentare

Mit dem Baby, das richtig schlimmen Husten und Atemnot hat, fahren wir lieber mal ins Krankenhaus, morgens um vier. Relativ schnell kommen wir auch bis zur ersten Kontrolle >> weiterlesen
1 5 6 7 8