Browsed by
Schlagwort: Kinderarzt

Das italienische Gesundheitssystem – ein Überblick

Das italienische Gesundheitssystem – ein Überblick

Italien bietet allen Italienern und Ausländern, die ein Anrecht haben, eine kostenlose medizinische Grundversorgung an. Das staatliche Gesundheitssystem ist der servizio sanitario nazionale, kurz SSN (seit 1978). Er wird durch Steuergeldern, Abgaben der Arbeitgeber und durch private Zuzahlungen (in Italien ticket genannt) für die jeweiligen Untersuchungen finanziert. Welche Leistungen man vom SSN erhalten kann, sind in der LEA (Livelli essenziali di assistenza) festgehalten. Das Gesundheitsministerium erarbeitet zwar den piano sanitario nazionale. Die Ausführung, Verwaltung, Kontrolle usw. übernehmen dann aber die…

Weiterlesen Weiterlesen

Zu Besuch beim Kinderarzt in Italien

Zu Besuch beim Kinderarzt in Italien

Versicherungsschutz und Arztwahl Um für sein Kind in Italien den Kinderarzt (Pediatra) auswählen zu können, muss man zuerst den codice fiscale (Steuernummer) in der agenzia d`entrate (Finanzamt) beantragen. Der zweite Schritt ist es, die tessera sanitaria (Krankenversichertenkarte) beim örtlichen ASL (lokale öffentliche Gesundheitseinrichtung) zu beantragen, wo man sich auch den Kinderarzt aussucht. In unserer Stadt (ca. 35.000 Einwohner) gibt es drei Kinderärztinnen. Falls die Kinderärzte des Wohnortes keine neue Patienten mehr aufnehmen können, bekommt man einen Kinderarzt in den angrenzenden…

Weiterlesen Weiterlesen