News Ticker

Homeschooling

Tipp: Rechnen lernen die Kinder im Supermarkt, Erdkunde am Ätna

März 23, 2017 // 0 Kommentare

Homeschooling ist in Italien legal, und die Bewegung weiter am wachsen. Eine der Haupt-Protagonisten der sogenannten „Unschooler“ oder „Freilerner“ ist Erika Di Martino, die von „Der Welt“ interviewt wurde. Das Interview auf Deutsch findet Ihr auf bananenrepublik.org. Viel Spass beim >> weiterlesen

Das italienische Schulsystem – Ein Überblick

Januar 1, 2017 // 0 Kommentare

Der Kindergarten (scuola d infanzia), der nicht obligatorisch ist, geht drei Jahre lang. (Alter: drei bis sechs Jahre). Es gibt Kindergärten, in denen die Kinder anziehen dürfen, was sie möchten, meistens müssen aber von den Eltern die typischen Kittelschürzen gekauft werden. Die Grundschule (scuola primaria) dauert in Italien fünf Jahre. Anschließend folgt die scuola secondaria di primo >> weiterlesen

Eine Unschooler-Familie in Italien

April 5, 2016 // 0 Kommentare

Emy, vor drei Jahren nach Italien ausgewandert, hat ihre Kinder von der staatlichen italienischen Grundschule abgemeldet und ist eine von über tausend Homeschoolern geworden. Wie die hiesigen Behörden reagierten und wie es nun bei ihr läuft hat sie uns bei einem Besuch verraten. Die beiden Grundschüler hatten nicht nur keine Lust auf den Besuch der staatlichen Ganztagsschule, sondern die >> weiterlesen

Homeschooling in Italien

November 23, 2015 // 4 Kommentare

Die italienische Verfassung sieht keine allgemeine Schulpflicht vor, so dass Kinder zuhause unterrichtet werden können. Offizielle Zahlen gibt es wohl noch nicht, aber über 1.000 Familien sollen Ihre Kinder inzwischen von der Schule genommen oder nie dort angemeldet >> weiterlesen